Partikelfilter (Schmutzfilter, Vorfilter, Sedimentfilter, Grobfilter)

Partikelfilter werden überall da eingesetzt, wo es zu Verschmutzungen im Trinkwasser kommt. Dies muss nicht zwangsläufig am Wasser selbst liegen, vielmehr sind es die Leitungen, welche das Wasser verschmutzen.

Selbst in einem Neubau kann es passieren, dass Trübungen auftreten oder kleine Teilchen (z. B. Späne, welche beim Montieren der Leitungen entstehen) in das Trinkwasser gelangen.

In alten Leitungen hat man es auch oft mit Rost oder Sandpartikeln zu tun.

Für den Menschen sind diese Partikel zwar unappetitlich, jedoch meist vollkommen ungefährlich. Ein Kaffeeautomat oder die Tafelwasseranlage vertragen dies aber gar nicht. Die Leitungen können verstopfen, die Pumpen arbeiten nicht mehr und das zieht oft einige hundert Euro teuere Reparaturen nach sich.

Auch beim Einsatz von Sterilfilterelementen sollte man vor diese einen Partikelfilter setzen, um die Lebensdauer zu erhöhen.

SPUNFLOW Filterelemente besitzen sehr hohe Schmutzaufnahmekapazität und sind somit die wirtschaftlichste Lösung in diesem Anwendungsbereich.

Datenblatt Premium Top G.pdf
Datenblatt im PDF-Format