Automatische Härteüberprüfung

Testomat 200 BOB

Kontrollautomat zur Überwachung der max. zulässigen Resthärte nach Weichwasseranlagen durch regelmäßig durchgeführte chem. Analysen mittels auf Grenzwerte eingestellter Indikatoren.

Testomat 2000 BOB
BOB Betrieb ohne Beaufsichtigung bis 72 Stunden. Kontrollautomaten zur Überwachung der max. zulässigen Resthärte nach Weichwasseranlagen durch regelmäßig durchgeführte chem. Analysen mittels auf Grenzwerte eingestellte Indikatoren. Mit Impulsabgabe zur Betätigung von Alarmeinrichtungen oder eines Programmwerkes, zusätzlichem direktem Anschluss eines Magnetventils mit Selbsthaltung.

Technische Daten: Betriebsdruck 0,1 - 8 bar, Betriebstemperatur max. 40° C, Automatikintervalle 0-99 min,. Indikatorlösung/Analyse 0,09 cm³, elektrischer Anschluss 230V/50Hz, H/B/T 380/480/280 mm.

Art.-Nr. Bezeichnung
Datenblatt
Ersatzteile
Ausschreibungs- text
11833 Testomat 2000 BOB